• Start-up-Zentrum für Mobilität und Innovation (MO.IN) sucht neue Gründerteams

    12. Juli 2018

    Das Start-up-Zentrum für Mobilität und Innovation (MO.IN) sucht neue Gründerteams, die ab Oktober 2018 intensiv an ihrem Geschäftsmodell arbeiten wollen. Gründerinnen und Gründer erhalten in einem sechsmonatigen Intensivprogramm neben kostenfreien Coworking-Arbeitsplätzen ein maßgeschneidertes Coaching. Projektträger ist die Braunschweig Zukunft GmbH.

  • Technologien für die Luftreinhaltung und den Lärmschutz – Geschäftsanbahnung für KMU in Polen

    11. Juli 2018

    Zum Thema „Technologien für die Luftreinhaltung und den Lärmschutz" findet im Rahmen des Markterschließungsprogramms des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) vom 24. bis 28. September 2018 eine Geschäftsanbahnung für KMU in Polen statt. Ziel des Geschäftsanbahnungsprojektes ist es, kleinen und mittleren deutschen Unternehmen den Einstieg in Polen zu erleichtern und so zu weiteren Erfolgen bei der Exporttätigkeit beizutragen. Das Themenfeld „Lärmschutz“ spricht unter anderem KMU an, die sich mit Elektromobilitätslösungen und -infrastruktur, schallabsorbierenden Straßenbelägen, sowie Schallschutztechnologien im Verkehr und für Veranstaltungshallen beschäftigen.

  • 1. Symposium „Werkstoffe und Konzepte für Fahrzeuge von morgen” – Jetzt anmelden oder Aussteller werden

    10. Juli 2018

    Am 6. und 7. November 2018 geben wir in Salzgitter den Auftakt zur neuen Veranstaltungsreihe „Werkstoffe und Konzepte für Fahrzeuge von morgen”. Diese Reihe wird gemeinsam mit der Volkswagen AG und der Salzgitter AG veranstaltet. Neben Fachvorträgen und einer moderierten Diskussion zu neuen bzw. alternativen Antriebskonzepten mit ihren Anforderungen an Fahrzeugarchitektur und Werkstoffe bietet das Symposium auch die Gelegenheit, im Rahmen von Werksführungen bei der Salzgitter Flachstahl GmbH und der MAN Truck & Bus AG einen Blick in die Praxis von Werkstoffauswahl und -konzeption zu werfen.

  • Nachhaltige Mobilität, Verkehrs- und ÖPNV-Lösungen, Logistik – Geschäftschancen für deutsche Unternehmen in Ägypten

    9. Juli 2018

    Im Rahmen des Markterschließungsprogrammes „Mittelstand Global” des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) wird vom 5. bis 9. November 2018 eine Geschäftsanbahnungsreise nach Ägypten angeboten. Ziel der Reise ist es, kleinen und mittleren deutschen Unternehmen den Einstieg in Ägypten zu erleichtern und so zu weiteren Erfolgen bei der Exporttätigkeit beizutragen. Die energiewaechter GmbH organisiert die Reise in enger Zusammenarbeit mit der Deutsch-Arabischen Industrie- und Handelskammer/AHK Ägypten.

  • Sonstige News


    [mehr]

Veranstaltungen/Events

Veranstaltungsarchiv

Mitgliedschaft

Jetzt Mitglied werden

Newsletter

Hier können Sie sich für den Newsletter von ITS mobility anmelden.

Referenzen