Werkstatt Mobilitaet gestalten – Alternative Antriebstechnologien fuer die Mobilitaet in der Zukunft


Die Anmeldefrist für die Veranstaltung ist leider abgelaufen.

Datum: 5. April 2019
Uhrzeit: 9:30 – 13.00 Uhr
Ort: Allianz für die Region GmbH, Raum Harz & Heide
 

CO²-Grenzwerte, Digitalisierung, alternative Antriebe sowie die Elektrifizierung und Verbindung mit dem Energiesektor- die Mobilitätsbranche befindet sich in einem radikalen Wandel.

Eine zentrale Rolle zur Reduzierung von klimarelevanten Emissionen, regionalen Sicherung von Innovationskraft sowie wirtschaftlichen Erfolg, spielt dabei die Weiterentwicklung und Nutzung neuartiger Antriebstechnologien.

Wir laden Sie herzlich ein, sich einen Überblick über den aktuellen Stand, Trends und Entwicklungsmöglichkeiten der verschiedenen Antriebstechnologien  (batteriebetriebene E-Mobilität, wasserstoffbetriebene E-Mobilität sowie LNG) zu machen. Neben Fachvorträgen von Experten aus der Mobilitätsbranche bieten wir Ihnen mit unserer Veranstaltung auch die Plattform zur Diskussion und anschließenden Netzwerken.

Die Veranstaltung wird  von der Allianz für die Region GmbH, Wolfsburg AG und ITS mobility durchgeführt.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

 

Bitte beachten Sie, dass keine Parkmöglichkeiten am Veranstaltungsort zur Verfügung stehen und nutzen Sie für Ihre Anreise den öffentlichen Nahverkehr!

 

 © Allianz für die Region

Agenda

  •  
    9:15 - 9:30 Uhr

    Eintreffen und Akkreditierung

  •  
    9:30 - 9:40 Uhr

    Begrüßung und Einführung

    Thomas Krause (Allianz für die Region GmbH)

  •  

    Moderation : Thomas Krause (Allianz für die Region GmbH)

     
    9:40 - 10:00 Uhr

    „TransforMOTION“ – Der Weg zu einer CO2-neutralen Mobilität

    Stephen Neumann (Volkswagen AG)

  •  

    Block I: Batteriebetriebene E-Mobilität

     
    10:00 - 10:30 Uhr

    Überblick: Batterietechnologien und benötigte Ressourcen

    Prof. Dr.-Ing. Robin Vanhaelst (Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften)

  •  
    10:30 - 10:40 Uhr

    Fragen und Antworten zum Block I

  •  

    Block II: Wasserstoffbetriebene E-Mobilität

     
    10:40 - 11:00 Uhr

    Weiter kommen mit Wasserstoff

    Lorenz Jung (H2 MOBILITY Deutschland GmbH & Co. KG)

  •  
    11:00 - 11:10 Uhr

    Fragen und Antworten zum Block II

  •  

    Block III: Liquefied Natural Gas (LNG)

     
    11:10 - 11:30 Uhr

    LNG für den Schwerlastverkehr

    Dr. Norbert Handke (Ingenieurbüro Dr. Norbert Handke)

  •  
    11:30 - 11:50 Uhr

    Bau und Betrieb von LNG-Tankstellen

    Antje Willnow (HGM Energy GmbH)

  •  
    11:50 - 12:00 Uhr

    Fragen und Antworten zum Block III

  •  
    12:00 - 12:30 Uhr

    Podiumsdiskussion mit den Referenten

    Antriebsoptionen: batterieelektrisch, wasserstoffbasierend, alternative fossile Brennstoffe – Versuch einer Einordnung

  •  
    12:30 - 13:00 Uhr

    Imbiss und Ausklang zum Austausch und Netzwerken

 

Programmänderungen vorbehalten

Ihre Daten werden verarbeitet.

Bitte warten Sie auf die Bestätigungsseite.