AHK-Geschäftsreise: Energieeffiziente Lösungen für den Verkehrssektor in China

Dienstag, 4. Dezember 2018

 

Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie organisiert die AHK Guangzhou und Hong Kong vom 21. bis 25. Januar 2019 eine Delegationsreise zum Thema Energieeffizienz im Verkehr. Die Reise setzt sich zum Ziel, deutschen Technologieanbietern über eine Fachveranstaltung und individuelle Geschäftstermine den Zugang zu chinesischen Kunden zu ermöglichen udn zu erleichtern.

Unter dem Stichwort Smart Cities sollen in den Städten des Perlflussdeltas sowie in Hongkong intelligente und energieeffiziente Lösungen für das Verkehrsmanagement gefunden werden. Weitere Lösungsansätze zur Steigerung der Energieeffizienz im Verkehrssektor, die derzeit noch erprobt werden, sind automatisierte Fahrerassistenz-Systeme, vernetzte PKW und Konzepte für autonome und energieeffiziente Transportmittel, auch im ÖPNV.

Weitere Informationen und Anmeldung