Branchentreffen der Zulieferer: IZB 2018 zieht Aussteller aus aller Welt in den Allerpark

Freitag, 24. August 2018


Alle zwei Jahre zeigen rund 800 Automobilzulieferer aus aller Welt in Wolfsburger ihre Innovationskraft und damit die Trends der Branche. Vom 16. bis 18. Oktober verwandelt sich dafür der Allerpark in die Messelandschaft der 10. Internationalen Zuliefererbörse (IZB). Die Jubiläumsausgabe wird so international wie nie zuvor: Unternehmen aus 34 Nationen stellen ihre Produkte und Leistungen vor. Jeder zehnte Aussteller hat sich im Vorfeld dem Messeschwerpunkt „Think Digital“ zugeordnet.

Die Mobilitätsbranche prägt die Wirtschaftsregion Braunschweig-Wolfsburg. Welchen Beitrag zum Automobil insbesondere die Zulieferer leisten, zeigt die Wolfsburger Fachmesse. Die hohe Qualität der Aussteller und die Zahl der Entscheider unter den Fachbesuchern machen das Branchentreffen seit 2001 zu einer wichtigen Kommunikations- und Businessplattform für Topmanager der Hersteller und Lieferanten.

Mit dem Schwerpunkt „Think Digital“ steht eines der Topthemen der Branche 2018 im Fokus. Die über 80 dazu ausstellenden Unternehmen vertreten die verschiedensten Teilbranchen, von Elektrik und Elektronik über Leichtbau und Fahrwerk bis zu Entwicklung und Produktion. In Wolfsburg präsentieren sie ihre digitalen Innovationen kompakt in Halle 1.

Aus dem Automobilland Niedersachsen haben sich rund 60 Firmen angemeldet.

Aussteller und Besucher profitieren während und nach der Messe von neuen Kontakten und Geschäftsbeziehungen. Dazu trägt auch das fachliche Rahmenprogramm bei, das den IZB-Kongress „Digital Car Revolution“ (www.izb-kongress.com), Matching-Veranstaltungen und eine Jobbörse beinhaltet.

Die Veranstaltung steht unter Schirmherrschaft des Landes Niedersachsen, der Stadt
Wolfsburg und der Volkswagen AG.

Weitere Informationen zur IZB in Wolfsburg finden interessierte Besucher und Aussteller unter www.izb-online.com.

Info:

Öffnungszeiten: 16. bis 18. Oktober 2018, 10 bis 18 Uhr

Eintritt:

         
  • Tageskarte: 28,00 Euro

  • 3-Tages-Karte: 65,00 Euro

  • Schüler / Studenten / Rentner: freier Eintritt

  • VW-Mitarbeiter: Besuch mit Vorlage des Werksausweises im Rahmen der Schirmherrschaft der Volkswagen AG.


Eintrittskarten sind an der Tageskasse oder vorab online unter www.izb-online.com/besucher/tickets zu erwerben.

Anfahrt und Parken:

Bus shuttles: Volkswagen Werk Wolfsburg - Ausstellungsgelände Allerpark
Besucherparkplätze: Rund um die Volkswagen Arena