Sino-German Event am 18. September in Oldenburg

Freitag, 7. September 2018



Der Dachverband Automotive Nord e. V., das Cluster Automotive Nordwest e. V. und die Oldenburgische Industrie- und Handelskammer laden am 18. September 2018, 15 Uhr, zum Austausch mit chinesischen und deutschen Marktbegleitern und Experten zum Thema „Automobilmarkt China“ ein.

Fragen wie

  • Wie sind Ihre Erfahrungen auf dem chinesischen Markt?
  • Wie sind Ihre Erfahrungen mit chinesischen Kunden auf dem deutschen Markt?
  • Welche Chancen haben Sie, Ihr Unternehmen auf dem chinesischen Markt zu platzieren oder auch chinesische Unternehmen von Deutschland aus zu beliefern?
  • Was müssen Sie bedenken, wenn Sie nach China expandieren möchten?
  • Was bedeutet es für Chinesische Unternehmen, sich in Deutschland niederzulassen?


werden mit Experten aus China und Deutschland erörtert und im offenen Dialog diskutiert. Vertreter der CIPA (China Investment Promotion Agency) werden Rede und Antwort sowie beratend zur Seite stehen. Es werden zudem Erfahrungsberichte von Unternehmen dazu beitragen, besser zu verstehen, wie das Geschäft in China und auch in Deutschland für chinesische Unternehmen läuft.

Die Veranstaltung findet in der Oldenburgischen Industrie- und Handelskammer statt.

Zum Programm und Anmeldeformular auf der Website von Automotive Nordwest