ITS mobility ist jetzt Mitglied bei den ITS Nationals

Monday, 4. May 2020

 

 

ITS mobility weitet seine internationalen Kooperationen kontinuierlich aus: Unser Netzwerk für intelligente Mobilität in Norddeutschland hat sich erfolgreich um die Mitgliedschaft bei den ITS Nationals beworben. Der Zusammenschluss der nationalen ITS-Verbände setzt es sich zum Ziel, die Interessen der ITS-Community zu bündeln und den Wissens- und Erfahrungsaustausch zwischen den Akteuren auf internationaler, nationaler und regionaler Ebene zu fördern.

ITS mobility bringt in diese Plattform fortan seine Kompetenzen als größtes Netzwerk für intelligente Verkehrssysteme in Deutschland ein – das auch die erfolgreiche Bewerbung und Ausrichtung des ITS Weltkongresses 2021 durch die Freie und Hansestadt Hamburg federführend unterstützt. Auch die seit vielen Jahren führende Rolle in internationalen Forschungs- und Pilotvorhaben, u. a. im Themenfeld C-ITS und eCall, qualifiziert ITS mobility dafür, die Interessen seiner über 200 Mitglieder im Netzwerk der nationalen ITS-Verbände zu vertreten.

„Für uns ist die Mitgliedschaft bei den ITS Nationals ein weiterer wichtiger Schritt, um das speziell in Norddeutschland angesiedelte Know-How zu innovativen Mobilitätslösungen, insbesondere von KMUs, international noch stärker sichtbar zu machen“, erläutert Thomas Krause, Vorstandsvorsitzender von ITS mobility.